Der Stapellauf ist eine Rätseltour durch Koblenz und richtet sich vor allem an neue Studierende und Zugezogene. Je nach Teilnehmerzahl wird eine bestimmte Anzahl an Teams gegründet, die für Ruhm und Ehre gegeneinander antreten, auf dass das schnellste Team gewinnt.

Wie geht das?

Wir treffen uns alle an einem bestimmten Tag zu einer bestimmten Uhrzeit an einem bestimmten Ort, hah! Der nächste Stapellauf findet am Wochenende vor der Orientierungswoche der Universität Koblenz statt – ein genaues Datum steht noch nicht fest. Jedes Team erhält einen Stapel an Karteikarten in die Hand gedrückt, auf denen Rätsel und Codes zu finden sind. Mit diesen ausgerüstet geht es los! Zusammen gilt es, die jeweils nächste Station zu finden oder dort eine Aufgabe oder ein Rätsel zu lösen. Nach ca. 3 Stunden ist der Spuk vorbei und das Wissen über Koblenz massiv in die Höhe gestiegen!

Die Strecke des Stapellaufs wird aktuell in einen Geocache umgebaut, sodass du jederzeit selbstständig – GPS vorausgesetzt – unterwegs sein kannst.